Support für #aufstehen

Gerade als Künstler ist es mir besonders wichtig, dem allgemeinen und neoliberalen Rechts-Trend aktiv entgegenzuwirken. Schließlich will ich nicht in die Situation kommen, daß in Deutschland wieder wie 1933 Bücher verbrannt und Künstler verfolgt werden. Deshalb engagiere ich mich in der Sammlungsbewegung #aufstehen – speziell in der Ortsgruppe Weimar.

Für diese, aber auch allgemein, habe ich das Logo der Bewegung vektorisiert und als Design-Vorlage bei SpreadShirt hinterlegt. Einige Produkte habe ich als Grundidee angelegt. Die findet Ihr hier in meinem ShirtShop auf der Seite.

WICHTIG: Mit diesen #aufstehen-Produkten verdiene ich selbst kein Geld! Die Motive werden provisionslos zur Verfügung gestellt. Ihr bezahlt also nur die Herstellung bei SpreadShirt, sonst nichts!

PS: Selbstverständlich gibt es das Logo auch ohne den Weimar-Bezug, damit es auch andere Ortsgruppen unkompliziert verwenden können…